Fotokurse

Fotokurse in NRW

Seit der ersten Anfrage von Bernd im Jahr 2012, ob ich auch Fotokurse und Fotoworkshops außerhalb des Internet anbiete, finden die Fotokurse in schöner Regelmäßigkeit statt. Angefangen in als Fotokurs in Paderborn, nun auch mit Fotokursen in Siegen und Foto Tagesworkshops in Düsseldorf. Egal ob Du als Einsteiger Fotografieren lernen möchtest, oder Deiner Kreativität Flügel verleihen möchtest.

Nachdem ich es über 10 Jahre nicht geschafft habe mehr als 20 Seiten in einem Fotobuch zu lesen, habe ich mir die Fotografie durch sehr viel “Versuch macht Klug” beigebracht. Zum Glück habe ich Kunst studiert und wusste daher, dass es eher auf die Idee als auf die Technik ankommt. Nicht jeder hat die Zeit diese Menge an Stunden Erfahrungen zu sammeln – oder Kunst zu studieren – und da komme ich ins Spiel. Wenn Du mehr Spaß mit Deiner Kamera haben möchtest, sie besser kennen lernen willst und endlich das Steuer übernehmen, dann bist Du bei mir richtig. Die Technik ist das Werkzeug, das Du nach dem Kurs beherrscht um eine kreativere Bildgestaltung zu entwickeln. Du verstehst wie Deine Kamera funktionierst, lernst ein paar Rezepte, aber wichtiger noch, fängst an Deine eigenen Ideen umzusetzen, da Du endlich weißt wie Du die Ideen in Deinem Kopf mit Deiner Kamera umsetzen kannst.

Schon seit meiner Jugend reiste ich durch die unterschiedlichen Metropolen und habe die Architektur, den industriellen Charme, die Natur und die Menschen schätzen gelernt. Da jede Stadt etwas ganz besonderes hat, biete ich meine Fotokurse regelmäßig in verschiedenen Städten in NRW an, damit ich diese Schönheit auch selbst etwas genießen kann, neue Menschen kennen lerne und den Spaß an der Fotografie verbreite.

Fast jeder sitzt unter der Woche am Schreibtisch, deshalb sind meine Fotokurse praktisch. Du hast in der Regel keinen Tisch vor Dir (außer Du stellst einen Café/Tee ab), sondern Deine Kamera in der Hand und probierst aus, experimentierst und erfährst die Fotografie mit allen Sinnen.

Wir machen immer einen Photowalk (neudeutsch für Spaziergang mit der Kamera), in dem wir die unterschiedlichsten Motive entdecken und uns die Zeit nehmen durch die manuellen Einstellungen der Kamera die Welt neu zu entdeckten. Aus diesem Grund gibt es auch unterschiedliche Routen, für unterschiedliches Wetter. Bei Regen suchen wir uns überdachte Plätze. Aber eigentlich nur, damit wir selbst nicht pitsche-patsche Nass werden, denn im Zweifelsfall bekommst Du leihweise eine Regenhaube für Deine Kamera, damit der nichts passiert. Wie sehr Du selbst das Wetter „ausnutzt“ liegt an Dir und Deiner Kleidung 🙂

Wenn Du diesen Spaß an der Fotografie auch entdecken willst, hast Du dazu in verschiedenen Städten die Möglichkeit:

Siegen, Düsseldorf, Wuppertal, Hagen

Fotografie Einsteigerkurse

Die Fotokurse finden aktuell in Paderborn, Köln, Düsseldorf, Siegen und Wuppertal statt, kurz in den Städten in NRW, die viele spannende Motive und tolle Menschen haben.

Meine Teilnehmer genießen es in einer kleinen motivierten Gruppe zu lernen, Fragen zu stellen und die Kamera direkt praktisch zu meistern. Das Du dabei immer auch andere Menschen kennenlernst, die es auch lieben zu fotografieren, hat schon zu einigen neuen Freundschaften geführt.

Ein Einsteiger Fotokurs geht in der Regel 6-8 Stunden und am Ende des Tages kannst Du als Teilnehmer im manuellen Modus fotografieren, kennst Gestaltungsgrundlagen, die es schon seit der Antike gibt, damit Du Deine Fotos interessanter machst und hast ein Gefühl was ohne Stützräder in der Fotografie so alles möglich ist. Peter meinte dazu nach seinem 2. Workshop “Übrigens hat Dein Fotokurs Neben- und Nachwirkungen! Du solltest davor warnen!! Man sieht die Welt anschließend anders.” Ich freue mich immer noch sehr über diesen einen Satz aus seiner E-Mail.

  • Training um aus der Automatik in den manuellen Modus zu kommen
  • Fotos nur noch verwackeln wenn Du es willst
  • Die Schärfe da setzen wo Du es willst
  • Kampf gegen den Zufall – lerne warum Dir ein Foto gefällt und wie Du das immer wieder machen kannst
  • Deinen Fotos die richtige Farbe geben – oder mit kreativen Weißabgleich bewusst verändern
  • Natürliches Licht verstehen, finden und nutzen
  • Grundlagen der Bildgestaltung und des kreativen Bildaufbaus
  • Grundlagen einer eigenen Bildsprache entwickeln
  • Kurs ohne „Powerpoint“, aber mit ca. 50 digitaler Folien zum Download und auffrischen nach dem Kurs

Fotogeschrittenen Fotokurse und Fotoworkshops

Neben Einsteigerkursen, biete ich auch Workshops zu vertiefenden Theman an. Aktuell sind dies Charakterportraits und experimentelle Nachtfotografie.

Bei der Nachtfotografie wird viel mit der Langzeitbelichtung experimentiert.
In den Charakterportraitworkshops fotografieren wir Menschen, die es nicht von der Stange gibt, sondern die einen besonders interessanten Charakter haben.

Teilnehmerstimmen

“Guter Kurs für den Einstieg in die Digitale Fotografie um das technische Verständnis zu verbessern und vom Foto Einheitsbrei weg zu kommen.” Ulrich J.

“Sehr gut strukturierter Kurs!” Enzo M.

“Fotografieren hat nicht nur mit Technik zutun, verschiedene Blickwinkel machen Fotoeinstellungen erst interessant. Das wird einem in dem Kurs gut näher gebracht.” Madeleine G.

“Der Kurs hat mir sehr gut gefallen, ich würde auch noch weitere besuchen!” Annika S.

“Danke Alexander. Nehme viel mit vom heutigen Nachmittag. Sehen uns bestimmt wieder.” Frank E.

“Mit Spaß die theoretischen Grundlagen und die Kamera kennen lernen und gleich praktisch ausprobieren. Vielen Dank für den schönen Tag!” Elena K.

“Quadratisch, praktisch, gut, kompakt ;-)” Julia K.

“Der Kurs hat Spaß gemacht. Jeder (Hobby-) Fotograf sollte so etwas mal gemacht haben.” Oliver L.

“War insgesamt lehrreich und informativ! Danke.” Rebecca G.

“Der Fotokurs war gut.” Eugen P.

“Hat Spaß gemacht.” Jan R.

“Es war interessant etwas über die Funktionen der Kamera zu erfahren und lernen sie anzuwenden um bessere Ergebnisse zu erzielen. Es hat sehr viel Spaß gemacht. :-)” Katharina S.

“Ein Muß für Einsteiger in die Fotowelt!” Jörg S.

1 Kommentare

  1. Pingback: Herbstfotos - Ideen, Tipps und Tricks - digitale fotoschule

Kommentare sind geschlossen.